Liebe Teilnehmende!

Seit 11. Mai finden wieder Präsenzkurse statt. In kleinen Gruppen mit wenigen Teilnehmer*innen. Dies führen wir auch, so die Pandemie es erlaubt, im beginnenden Herbst / Winter Semester weiter.

Einige Kurse bieten wir weiterhin ONLINE an. Diese sind als solche speziell vermerkt.

Neu ist: Bei der derzeitigen Inzidenz (über 35) gilt ab sofort für das Haus der Familie – Kath. Familienbildungsstätte die 3G–Regel für Erwachsene: Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Kinder von 0 - 6 Jahren sind davon nicht betroffen, ebenso nicht eingeschulte Kinder und Kinder, die regelmäßig in der Schule getestet werden. Es gelten Antigentests (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden).

Für die Besucher*innen unserer Kurse und der Beratungsangebote gilt nach wie vor unser immer aktualisiertes Hygienekonzept.

Bitte beachten Sie: Wenn der von Ihnen gebuchte Kurs aufgrund von Umständen, die keine der Parteien zu verschulden hat, insbesondere in Fällen von höherer Gewalt, nicht in Präsenz stattfinden kann, erklärt sich der/die Teilnehmende/n damit einverstanden, an dem Kurs online teilzunehmen. Der/die Teilnehmende/n kann in diesem Falle die Erklärung seines Einverständnisses bis zu 14 Tage nach Anmeldung in Textform (E-Mail, Brief etc.) widerrufen.

Wir freuen uns auf Euch!

Ihr Team vom Haus der Familie
 
Stand: 13. September 2021