Ein dickes Dankeschön an unsere engagierten Ehrenamtlichen!!!
WELLCOME BAYERN feiert 10 Jahre!!!

10 Jahre engagiert für Familien: Sozialministerin Kerstin Schreyer dankt wellcome-Ehrenamtlichen aus Bayern
wellcome Bayern feiert Jubiläum: Seit 10 Jahren werden im Rahmen des Angebots „wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ Familien mit Babys im ersten Jahr nach der Geburt ehrenamtlich unterstützt. Sozialministerin Kerstin Schreyer ehrt die Bayerischen Ehrenamtlichen, die sich bei wellcome für junge Familien engagieren.

Für das ehrenamtliche Engagement der „wellcome-Engel“ sagte wellcome ganz herzlich „Danke“ und lud alle Ehrenamtlichen aus Bayern am 7. November 2018 zu einem feierlichen Empfang in den Spiegelsaal des Kolpinghauses in Ingolstadt.
Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, ist zugleich Schirmherrin von wellcome Bayern. Gemeinsam mit wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt ehrte sie das zivilgesellschaftliche Engagement der wellcome-Ehrenamtlichen aus Bayern. 5 Ehrenamtliche und 3 Teamkoordinatorinnen, die sich bereits seit 10 Jahren bei wellcome München engagieren, bekamen eine Urkunde überreicht.
Sozialministerin Kerstin Schreyer bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement der wellcome-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter: „Ehrenamtliches Engagement ist immer ein Geschenk von Menschen für Menschen, das gar nicht hoch genug geschätzt werden kann. Und wir sehen hier bei wellcome, wie der Zusammenhalt wächst, wenn Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Ich wünsche Ihnen und den Familien, denen Sie mit Rat und Tat zur Seite stehen, weiterhin alles Gute!“
Rose Volz-Schmidt: „Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind großzuziehen – diese alte Weisheit setzen in Bayern rund 500 wellcome-Ehrenamtliche täglich um, indem sie junge Familien nach der Geburt eines Kindes entlasten. Sie sind Vorbilder für uns alle, denn das gute Aufwachsen unserer Kinder sollte unser aller Herzensangelegenheit sein.“
„Bei wellcome engagieren sich auch viele Ehrenamtliche zum ersten Mal“, so Landeskoordinatorin Caren Glück, „das finde ich großartig, heißt es doch, dass wir mit wellcome einen Einstieg in das freiwillige Engagement mit einem attraktiven Angebot ermöglichen: Es bietet individuellen Spielraum, eine überschaubaren Einsatzdauer und die Ehrenamtlichen erfahren ganz unmittelbar die Dankbarkeit der Familien.“
Über wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt:
• wellcome wurde 2002 in Hamburg gegründet
• organisiert praktische Hilfe nach der Geburt durch Ehrenamtliche für alle Familien
• Schirmherrschaft bundesweit: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel
• ca. 230 wellcome-Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz
• derzeit 31 wellcome-Standorte in Bayern
Mehr Informationen unter muenchen.west@wellcome-online.de

Wir sind dabei: Freiwilligenmesse am 27. Januar!