Leitbild & Förderverein

Unser Leitbild

Was wir sind

Wir sind das Haus der Familie, Katholische Familienbildungsstätte, gGmbH.
Unser Haus ist offen für alle Menschen, unabhängig von
  • ihrem Geschlecht
  • ihrer Herkunft
  • ihrer Religion/ Kultur
  • ihrem Alter
  • ihrer Lebensform
Wir arbeiten im Auftrag der Landeshauptstadt München gemäß §16 Kinder- und Jugendhilfegesetz in freier Trägerschaft.

Für wen wir da sind

Wir unterstützen und begleiten Familien(*) in allen Lebensformen und Lebensphasen. Dabei orientieren wir uns an ihren Bedürfnissen, greifen vorhandene Ressourcen auf und stärken ihre Kompetenzen. Unser Blick ist auf eine sichere Bindung, auf einen feinfühligen Umgang und die Entfaltung der individuellen Persönlichkeit des Kindes gerichtet.

Wofür wir stehen

Wir begegnen den Menschen auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbilds mit Achtung und Offenheit, unabhängig von ihrer Konfession.
Wir vertrauen auf das jedem innewohnende Potenzial und bieten einen schützenden Rahmen und Raum zur individuellen Entwicklung und Entfaltung.
Wir bauen auf Bewährtes, gestalten Neues und suchen Antworten auf die aktuellen Lebensfragen. Unsere präventive und begleitende Arbeit mit Familien ist von ganzheitlichem Denken und Handeln geprägt.

Wer wir sind

Wir sind ein multidisziplinäres Team aus festen, freien und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Unseren fachlichen Standard gewährleisten wir durch kontinuierliche Team- und Personalentwicklung, regelmäßige Fort- und Weiterbildung sowie Supervision.

Mit wem wir zusammenarbeiten

Um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Familien gut eingehen zu können, beteiligen wir uns seit Jahrzehnten an zielgruppen-, bereichs- und trägerübergreifenden Kooperationen in nahezu allen 16 REGSAM-Regionen der Landeshauptstadt München. Wir sind überzeugt, dass nur ein ineinandergreifendes Denken, Planen und Handeln aller Akteure im Sozialraum die bestmögliche Abdeckung vorhandener und neuer Bedürfnisse gewährleistet.

Wer uns fördert

Gefördert werden wir vor allem durch die Landeshauptstadt München, das Erzbischöfliche Ordinariat München-Freising und die kath. Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (KEB Bayern). Unser Spitzenverband ist der Diözesancaritasverband München-Freising e.V.


*Kernfamilie, Ein-Eltern-Familie, Patchwork-Familie, Regenbogenfamilie, Adoptivfamilie, Pflegefamilie, Großeltern-Familie usw.




Förderverein

Herzlich Willkommen auf der Seite des Fördervereins, Haus der Familie e.V.

Eine kleine Historie soll Ihnen unsere Wurzeln zeigen.
Durch die Mittel des Vereins sind wir in der Lage, unsere Familienbildungsstätte Haus der Familie schnell und unbürokratisch zu unterstützen und Sie können „mitmischen“. Bei Interesse auf eine Mitgliedschaft im Verein melden Sie sich bitte bei uns!

Wie wir wurden, was wir heute sind


1956

Bräutekurse (Kochen, Nähen, Säuglingspflege)

1957

Vereinsgründung und Eintragung ins Vereinsregister

 

Kurse in den Räumen der Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk, Mauerkirchner Straße

1965

Umzug in die Räume in der Schraudolphstraße

1967

Namenserweiterung: Kath. Mütterschule e.V. „Haus der Familie“

1977

Erstmals Angebote für Eltern und Kinder entsprechend dem Entwicklungsstand der Kinder

1978

Namenserweiterung: HAUS DER FAMILIE –Kath. Mütterschule e.V. Familienbildungsstätte

1980

Eröffnung der Außenstelle in der Dantestraße

1993

Erster Münchner Familientag (Kooperation der drei Familienbildungsstätten und des Sozialreferats der LHST Münche)

1998

Erster Zuschussvertrag mit der LHST München

2001

Namensänderung: HAUS DER FAMILIE – Kath. Familienbildungsstätte e.V.

2002

Gründung der Elternschule in Kooperation mit dem Klinikum Dritter Orden

2008

Beginn der Arbeit von „wellcome“

2010

Beginn der Arbeit von "Opstapje“

2015

Beginn der Hebammen-Sprechstunde im Dominikuszentrum

2017

Gemeinsames Projekt der Familienbildungsstätten „Lebenswirklichkeit in Bayern“

2017

Neue Rechtsform: Vom Verein Haus der Familie – Kath. Familienbildungsstätte e.V. zur gemeinnützigen GmbH, Haus der Familie Kath. Familienbildungsstätte gGmbH und zur Gründung des Fördervereins: Förderverein Haus der Familie e.V.

2017

Umzug in die neuen Räume in der Machtlfingerstraße 5

2018

Eintragung des Fördervereins ins Vereinsregister