Aus dem Bauch heraus -
Schreiben in der Schwangerschaft

Schwanger zu sein das bedeutet: Warten. Darauf, dass sich das Leben verändert. Grundlegend. Gedanken schwirren durch den Kopf. Fragen tauchen auf, Vorfreude, aber auch Verunsicherung.
  • Was genau kommt auf mich zu?
  • Werde ich alles bewältigen können?
  • Welche Vorstellungen vom Familienleben habe ich?
  • Wie geht es mir mit meinem Kind?

Mit Hilfe verschiedener Schreibübungen wollen wir gemeinsam diesen Fragen nachgehen und uns auf spielerische Art besser kennen lernen. Schreiben ermöglicht einen intuitiven und spontanen Zugang zu unserer Innenwelt. Es hilft Gedanken und Gefühle zu verbinden und zu ordnen.

Wir können eigene Wünsche erforschen und fremden Erwartungen auf die Schliche kommen.

Schreiben ist eine wirkungsvolle und unkomplizierte Entspannungsmethode, die noch dazu Freude macht.

Eine besondere Zeit im Leben einer Frau bleibt erhalten.


Bitte mitbringen:
Schreibzeug und Socken

4 Abende, 20.11.2018, - 11.12.2018,
Dienstag, wöchentlich, 19:00 - 21:00 Uhr
4 Termin(e)
Susanne Schroeder
A8441w
Elternschule, im Klinikum Dritter Orden, Menzinger Str. 48, 80638 München, Gruppenraum 006, im Klinikum Dritter Orden, Souterrain
Gebühr:
59,00
Belegung: