Agenten auf dem Weg
Workshop des MFM-Programmes ® Bundesverdienstkreuz 2011 (Machtlfinger Straße)
Für Jungen 10 bis 12 Jahre

In diesem besonderen Unterricht erfahren Jungen kindgerecht und ohne das Gefühl von Peinlichkeit, was sich in der Pubertät verändert. Auf anschauliche Art und Weise lernen Kinder die weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane kennen und erfahren behutsam, wie neues Leben entsteht.
Durch die Art der Darstellung spüren sie, wie kostbar, einzigartig und wertvoll der Körper jedes einzelnen Menschen ist.
In einem unterhaltsamen Stationenspiel schlüpfen die Jungen als Spezialagenten in die Rolle der Spermien und bekommen einen Spezialauftrag. Dabei lernen sie zunächst die einzelnen Organe ihres männlichen Körpers kennen. Auf ihrer weiteren abenteuerlichen Reise ins „Land des Lebens“, dem Körper der Frau, erleben sie anschaulich und liebevoll, wie ein neuer Mensch entsteht. In diesem Zusammenhang verstehen sie auch, warum Mädchen eine Blutung und einen Zyklus haben. Im dritten Teil, dem „Happy man“ erfahren sie, wie sich ihr Körper in der Pubertät vom Jungen zum Mann entwickelt.
Wir achten im Workshop auf eine gute Mischung von ernsthaften Gesprächen und auflockernden Bewegungsspielen. Die Jungen sind begeistert dabei und lernen mit allen Sinnen. Sie kommen über das Wunder ihres eigenen Körpers ins Staunen!
 
Liebe Mütter und Väter: Bitte holt Eure Söhne möglichst um 14.30 Uhr ab und bringt ein wenig Zeit mit. Ihr werdet erfahren, was die Jungen an diesem Tag alles Spannendes erlebt haben!

1 Tag, 17.11.2018,
Samstag, 09:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Anton Schütz, Sozialbetriebswirt, Systemischer Coach, MFM-Referent
P1122w
Zentrale Machtlfinger Str. 5, M5, Machtlfinger Straße 5, 81379 München, Grüner Raum, EG
Gebühr:
39,00
Belegung: