Gewaltfreie Kommunikation in der Erziehung
Barbara Renner-Wiest, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall S. Rosenberg
Für Eltern! Die Kinder können in einem anderen Raum betreut werden.

Sie lernen die erfolgreiche Methode der "Gewaltfreien Kommunikation" nach Marshall S. Rosenberg kennen und wie diese erfolgreich in der Erziehung angewendet werden kann.
Ziel der "Gewaltfreien Kommunikation" ist es, einen vertrauensvollen und wertschätzenden Kontakt zwischen Kindern und Eltern herzustellen. Dabei geht es vor allem um die jeweiligen Bedürfnisse und wie diese urteilsfrei geäußert und gehört werden können.

Die Kinder können in einem Nebenraum betreut werden!
Sollten Sie Kinderbetreuung für Kinder zwischen 3-8 Jahren benötigen, melden Sie sich bitte von Montag, 29.04. bis Dienstag, 14. Mai telefonisch an bei:
Jens Uebele, 14 30 43 28 0.

Berücksichtigen Sie bitte beim Bringen, dass die Kinder für das Ablösen von den Eltern Zeit brauchen.

1 Vormittag, 18.05.2019,
Samstag, 10:30 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Barbara Renner-Wiest
WS E2
kostenfrei
Belegung: